Herren 1.Liga: TV Unterstrass – HC Einsiedeln Wichtige Weichen werden gestellt


Am kommenden Sonntag (Anspiel 16:30 Uhr Sporthalle Blumenfeld Zürich) steht für den HCE das bislang wohl wichtigste Saisonspiel auf dem Plan. Man trifft in Zürich auf den TV Unterstrass. Die Lage für den HCE ist aktuell klar besser, als für den fünftplatzierten TV Unterstrass. Die Zürcher weisen bereits zwölf Verlustpunkte auf. Der HCE seinerseits erst fünf. Mit einem Sieg kann man einen sehr grossen Schritt zum direkten Ligaerhalt machen. Das muss demnach auch das Ziel sein. Zudem wäre es sicher wünschenswert, wenn man auch mal gegen den TV Unterstrass eine gute Leistung zeigt. Bislang war dies nicht der Fall, was aber doch zu zwei Siegen reichte.

Auf dem Papier ist der HCE sicher der Favorit. Wenn alles normal läuft, wird man zwei Punkte abholen und so einen grossen und weiteren Schritt zum direkten Ligaerhalt machen. Doch normal ist beim Handballsport nur wenig. Der HCE hat bislang eigentlich eine gute Falle gemacht. Bis auf den Auftritt gegen GC/Amicitia, bei dem man personell nicht aus dem Vollen schöpfen konnte, hatte man in jedem Spiel seine Chancen auf den Sieg. Mehrheitlich hat man diese auch genutzt, was einem den soliden vierten Platz eintrug. Die Resultate der Liga sind weiterhin nicht immer gut zu lesen. Es macht den Anschein, dass jedes Team jederzeit fähig ist, Punkt zu holen. Egal wer auf der Gegenseite steht. Daher ist das Spiel gegen den TV Unterstrass zwar wichtig, aber nicht entscheidend. Auch bei einer Niederlage darf man die Nerven nicht verlieren und dann halt in den kommenden Spielen wieder zuschlagen. Es macht aber den Anschein, dass man nun endlich den Tritt gefunden hat, und seine Leistung abrufen kann. Gelingt dies auch gegen den TV Unterstrass, wird man am Schluss zwei weitere Punkte auf dem Konto haben. Es braucht eine solide Deckung und eine anständige Leistung im Angriff. Ein Sieg wäre insofern wichtig, da man eine Woche später im Heimspiel gegen GC Amicitia mit einem weiteren Sieg den Ligaerhalt praktisch sichern könnte.

Beim HCE wird man im Spiel gegen den TV Unterstrass wieder auf alle Kräfte zählen können, was doch viele Optionen ergibt. Das Team freut sich auch Auswärts auf Unterstützung.